FROHE WEIHNACHTEN!

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Freunde der Tanzbrücke Hamburg,

wir wünschen euch allen Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr 2019!

Nach den Ferien starten wir am Montag, den 07.01.2019.

Schöne Winterferien!

WIR WÜNSCHEN ALLEN EINE SCHÖNE FERIENZEIT!

Liebe große und liebe kleine Mitglieder der Tanzbrücke Hamburg, liebe Kollegininnen,

wir wünschen euch allen eine erholsame und schöne Ferien- und Urlaubszeit!

Den neuen Stundenplan für das Schuljahr 2018_2019 findet ihr unter der Rubrik Eltern-INFO.

Wir sehen uns gesund und munter wieder am Montag, den 20. August.

 

 

KULTURSPORTLICHE WOCHE

Zum elften Mal wird von dem Verein Tanzbrücke Hamburg die KULTURSPORTLICHE WOCHE vom 12.03. bis zum16.03.18 für Kinder im Alter 10-12 J. organisiert. Auf dem abwechselungsreichen Programm stehen z. B: Stadtrallye, Museumsbesuch, internationale Bewegungsspiele und …. eine Überraschung.

Das Projekt KULTURSPORTLICHE WOCHE unterstützt vom DOSB durch das Programm Integration durch Sport.

 

Information und Anmeldung:
DI 10.00 – 12.00 Uhr
DO 16.00 – 18.00 Uhr
Tel: 697 049 88

Email: info@tanz-bruecke.de
Bramfelder Str. 116-118, 22305 Hamburg

 

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung.

TBHH PÄDAGOGISCHE TEAMFORTBILDUNG

Am 26.02.2018 fand in den Räumlichkeiten der Tanzbrücke Hamburg die Fortbildung für das ganze Team zu den Themen Ehrenamtliches Engagement und Interkulturelle Kompetenz statt.

Insgesamt nahmen 21 LehrerInnen an dieser Weiterbildung teil. Im Rahmen des Seminars wurden die TeilnehmerInnen für die Anwendung des Themas Ehrenamt inspiriert bzw. sensibilisiert, konnten ihre bisherigen Erfahrungen zu dem Thema Interkulturelle Kompetenz  austauschen und neue Aspekte erarbeiten, die künftig in ihrer täglichen Arbeit Anwendung finden können.

Wir bedanken uns bei dem Regionalkoordinator Erik Dawid (Hamburger Sportbund) für die interessante und vielseitige Veranstaltung.

TAG DER OFFENEN TÜR 12.02. – 18.02.2018

Liebe Eltern, liebe Gäste der Tanzbrücke Hamburg,

im Rahmen des Tages der offenen Tür bieten wir Ihnen die Möglichkeit viele außerschulische KUNST-, MATHEMATIK-, SPRACH-, MUSIK-,  TANZ– und SPORTKURSE unseres Vereins für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Kennenlernen an.

Hier finden Sie das Programm der Woche:

 

MONTAG, 12.02.18:

16:00 – 17:00 MATHE individuell OSAKA

16:00 – 17:00 РУССКИЙ ЯЗЫК, 2. (II) класс ST. PETERSBURG

16:15 – 17:00 KLAVIERUNTERRICHT DRESDEN

17:00 – 17:45 KLAVIERUNTERRICHT DRESDEN

17:45 – 18:30 KLAVIERUNTERRICHT DRESDEN

 

DIENSTAG, 13.02.18:

14:30 – 15:20 ENGLISCH 6-8 J. ST. PETERSBURG

14:30 – 15:20 KUNST 5-6 J. OSAKA

15:30 – 16:45 TANZEN 7-8 J. CHICAGO

15:30 – 16:30 RÜCKENGYMNASTIK mit dem Stock Erwachsene CHICAGO

16:50 – 18:05 TANZEN 6-7 J. CHICAGO

17:45 – 18:45 KUNST 7-8 J. OSAKA

18:45 – 19:45 RÜCKENGYMNASTIK mit dem Stock Erwachsene CHICAGO

 

MITTWOCH, 14.02.18:

13:00 – 14:00 LUNGENSPORT Erwachsene CHICAGO

14:30 – 15:25 РУССКИЙ ЯЗЫК, 1 (I) класс ST. PETERSBURG

15:30 – 16:20 ОКРУЖАЮЩИЙ МИР 5-6 J. MARSEILLE

15:30 – 16:15 KLAVIERUNTERRICHT PRAG

16:30 – 17:15 KLAVIERUNTERRICHT PRAG

17:30 – 18:15 KLAVIERUNTERRICHT PRAG

17:40 – 18:20 ПОДГОТОВИТЕЛЬНЫЙ К ШКОЛЕ КЛАСС  ST. PETERSBURG

20:30 – 22:30 SAMBO Männer CHICAGO

 

DONNERSTAG, 15.02.18:

15:15 – 16:00 РУССКИЙ ЯЗЫК, 1 (I) класс MARSEILLE

16:45 – 17:45 KUNST 10-13 J. OSAKA

16:45 – 17:45 NIPPON KEMPO, SELBSTVERTEIDIGUNG 6-9 J. CHICAGO

 

FREITAG, 16.02.18:

14:30 – 15:20 KUNST 5-6 J. OSAKA

15:30 – 16:20 ЗАНИМАТЕЛЬНАЯ МАТЕМАТИКА1 класс MARSEILLE

16:30 – 17:25 ZUMBA Erwachsene CHICAGO

 

SAMSTAG, 17.02.18:

09:00 – 10:30 РУССКИЙ ЯЗЫК + ЧТЕНИЕ 2(I) класс ST. PETERSBURG

09:00 – 09:55 KUNST 9-10 J. OSAKA

09:00 – 10:15 TANZEN 6-7 J. CHICAGO

10:00 – 11:00 CHOR 9-10 J. DRESDEN

11:05 – 11:45 РУССКИЙ ЯЗЫК 4-5 J. DRESDEN

11:15 – 12:00 KLAVIERUNTERRICHT PRAG

11:15 – 12:10 KUNST 5-6 J. OSAKA

12:00 13:00 WIESO, WESHALB, WARUM? DRESDEN

12:15 – 13:15 ПОДГОТОВИТЕЛЬНЫЙ К ШКОЛЕ КЛАСС ST. PETERSBURG

12:15 – 13:00 VOKAL SOLO LEON

13:25 – 14:20 TANZEN 5-6 J. SHANGHAI

14:30 – 15:15 CHOR 5-6 J. DRESDEN

16:00 – 18:00 SAMBO 6-15 J. CHICAGO

 

SONNTAG, 18.02.18:

12:00 – 14:00 SONNTAGS – MATINEE, MUSIKABTEILUNG PRÄSENTIERT CHICAGO

HERZLICH WILLKOMMEN!

Information und Anmeldung: Telefon: 040 / 69 70 49 88 (Mo 10:00 bis 12:00 Uhr, Do 16:00 bis 18:00 Uhr) und per E-Mail: info@tanz-bruecke.de

Ort: Bramfelder Str. 116-118, 22305 Hamburg

NEUES KURSPROGRAMM, ERWACHSENE

MACHEN SIE MIT!

SAMBO SELBSTVERTEIDIGUNG FÜR ERWACHSENE

Sambo ist eine in Europa entwickelte Kampfkunst, die als Nationalsport der Russischen Federation anerkannt ist. Sambo ist keine über Jahrhunderte entwickelte Kampfkunst, sondern stellt ein Derivat aus verschiedenen Kampfkünsten dar.
Das kostenlose Training findet vier Mal jeden Mittwoch um 20:30 Uhr  statt.

Termin: MI, 24.01. – 14.02.2018 (4x)

Zeit: 20:30 – 22:30 Uhr

Trainer: Michael Wolfsohn

Gebühr: KOSTENLOS

 

ZUMBA

Zumba®, ein Fitnesstrend aus den USA, ist für alle Menschen geeignet, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchten. Zu dem Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Calypso oder Flamenco wird der Körper gekräftigt und gleichzeitig die Kondition verbessert.

Termin: FR, 26.01. – 02.03.2018 (6x)

Zeit: 16:30 – 17:25 Uhr

Kursleitung: Daria Rozhkova, Zumba- und Fitnestrainerin

Gebühr: TBHH Mitglieder 28,00 (Gäste 42,00) €

Anmeldung bis zum 24.01.2018

 

GORODEZ MALEREI AUF HOLZ (Городецкая роспись) Malkurs für Erwachsene

Gorodez Malerei auf Holz  — ein einzigartiges Phänomen der russischen nationalen Kultur. Diese Volkskunst, die Merkmale von künstlerischer Originalität der Volkskunst, in den Nebeln der Zeit verwurzelt. Gorodez Malerei — eine der beliebtesten Handwerke Russlands, das hellste Phänomen der so genannten «naive» Kunst. Ein französischer Kritiker merkte an, dass diese Malerei durchaus ihren Platz im Louvre verdient hätte. Zu den bekannten Themen der Malerei zählen Feste, Tee-Partys, das berühmten Gorodezky Pferd und Volksfeste. Die Malerei zeichnet sich durch ihre üppigen Farben des Sommers aus. Ausgeschmückt mit blumigen Girlanden und wunderlichen Vogelkreaturen geben den besonderen Reiz dieser Holzbilder wieder.

Termin: MI, 21.03. – 25.04.18 (6x)

Zeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Kursleitung: Anna Jung, Kunstpädagogin

Anmeldung bis zum 15.03.2018

 

FASZINIERENDE WELT DES AQUARELLS

Im Mai 2018 startet die Tanzbrücke Hamburg einen Malkurs für Erwachsene, Anfänger/ -innen und Fortgeschrittene. In dem Kurs üben wir das Aquarellieren nach Vorgaben sowie das Zulassen eigener kreativer Ideen und innerer Bildwelten. Dabei erlernen wir die künstlerischen Grundlagen sowie einen experimentellen Umgang mit den verschieden Aquarelltechniken. Vertief werden Ihre Erfahrungen im Wahrnehmen von Bildaufbau, Proportionen, Hell-Dunkel-Kontrasten, abstrakten und konkreten Formen bei individueller Förderung.

Termin: MI, 16.05.- 20.06.18  (6x, 12 St.)

Zeit: 10:00 – 12:00 Uhr

Kursleitung: Maria Rosenbaum, Kunstpädagogin

Gebühr, inkl. Material: TBHH Mitglieder 58,00 (Gäste 73,00) €

Information und Anmeldung: Telefon: 040 / 69 70 49 88 (Mo 10:00 bis 12:00 Uhr, Do 16:00 bis 18:00 Uhr) und per E-Mail: info@tanz-bruecke.de

Ort: Bramfelder Str. 116-118, 22305 Hamburg

MACHEN SIE MIT!

Gefördert durch das Programm Intergration durch Sport

 

FROHES NEUES JAHR!

Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Freunde der Tanzbrücke Hamburg,

wir wünschen euch allen einen guten Rutsch und alles Gute für das neue Jahr 2018! Bleibt gesund!

Nach den Ferien starten wir am Montag, den 08.01.2018.

Schöne Winterferien!

10. KULTURSPORTLICHE WOCHE 23.10. – 27.10.2017

Zum zehnten Mal nun wurde die Kultursportliche Woche vom 23. bis zum 27. Oktober 2017 in den Räumen der Tanzbrücke Hamburg im Rahmen des DOSB Programms „Integration durch Sport“ organisiert und durchgeführt.

Die Kultursportliche Woche (KSW) bietet Kindern im Alter zwischen 10 bis 12 Jahren ein aktives, abwechslungsreiches und vielfältiges Programm an, indem die Kinder in der Gruppe über sich, Hamburg und die Welt mehr erfahren und dabei viele sportliche Aktivitäten ausüben, um dies auch später möglichst anwenden können.

Außerdem prägt es nicht nur das Wissen jedes einzelnen, sondern stärkt auch den Zusammenhalt innerhalb der Gruppe, sowie deren soziale Kompetenzen durch z. B Gemeinschafts- und Kooperationsspiele.

Genau 14 Mädchen und Jungen nahmen dieses Mal an der KSW teil, die aus zwei Hauptteilen bestand: Kultur und Sport. Um die Teilnahme der Kinder der Aktionswoche zu motivieren, haben die Betreuer sich überlegt, dass die Kinder während der gesamten Woche zusätzlich Punkte für jede Kategorie (Sport und Kultur) sammeln können, woraufhin, am Ende der Woche, die fleißigsten und engagiertesten Kinder mit einer Überraschung belohnt wurden.

Wie jedes Mal, liegt der Schwerpunkt der Kultursportlichen Woche im Sport, weshalb wir viele Bewegungsaktivitäten in das Programm mit reingenommen haben. Die Themen dieser Kultursportlichen Woche waren Herbstlaune und die Mannschaftsbewegungsspiele an der frischen Luft. Im Laufe der Woche entwickelte sich eine überraschend entspannte, harmonische, gleichzeitig aber auch aktive   Atmosphäre, bei der sich die Kinder von Tag zu Tag vom schönen Hamburger- Herbst inspiriert lassen haben.

Vom Besuch im Museum der Arbeit, wo die Kinder vieles über den Buchdruck erfuhren und zu sehen bekommen haben, über das Gestalten eigener Laternen passend zur Jahreszeit, bis hin zu der Besichtigung im Hagenbecks Tierpark und dem   Überraschungsevent im Rabatzz, bei dem sich die Kinder schön austoben und deren Energie freien Lauf lassen konnten, war alles mit dabei. Trotz des vollen Programms, wurden die Pausen nicht nur zum Ausruhen genutzt, sondern auch für diverse sportliche Spiele und Aktivitäten. Schlussendlich hat am letzten Tag jeder noch einmal die Chance bekommen, an einem Malwettbewerb zum Thema „Manga“ teilzunehmen, wonach die Kinder mehr als begeistert ihre Eltern mit einem breiten Grinsen und den selbstgemachten Laternen herzlich empfangen haben. Eins ist schonmal sicher, die nächste Kultursportliche Woche möchten die Kinder auf keinen Fall verpassen.

Die Tanzbrücke Hamburg bedankt sich bei dem Hamburger Sportbund für die Unterstützung der Kultursportlichen Woche, die schon zum zehnten Mal stattgefunden hat.

Ellen König

Tanzbrücke Hamburg e. V.

KULTURSPORTLICHE WOCHE 23.10. – 27.10.17

Zum zehnten Mal wird von dem Verein Tanzbrücke Hamburg die KULTURSPORTLICHE WOCHE vom 23.10. bis zum 27.10.17 für Kinder im Alter 10-12 J. organisiert. Auf dem abwechselungsreichen Programm stehen z. B: Stadtrallye, Museumsbesuch, internationale Bewegungsspiele und …. ein Überraschungsevent.

Das Projekt KULTURSPORTLICHE WOCHE unterstützt vom DOSB durch das Programm Integration durch Sport.

Information und Anmeldung:
DI 10.00 – 12.00 Uhr
DO 16.00 – 18.00 Uhr
Tel: 697 049 88

Email: info@tanz-bruecke.de
Bramfelder Str. 116-118, 22305 Hamburg

Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung.

NEUE KURSE: ZUMBA, RÜCKENGYMNASTK, SAMBO ZUM SCHNUPPERN

Einstieg ist jede Zeit möglich

Adresse: Tanzbrücke Hamburg e. V., Bramfelder Str. 116-118, 22305 Hamburg

 

ROTER DRACHE Rückengymnastik mit dem Stock

Eine Kombination aus 21 Übungen. Diese Übungen helfen Ihnen die aufrechte Haltung, Beweglichkeit, Mobilität in den Gelenken, Stärke und Flexibilität in den Muskeln zu erlangen. Bei diesem ganzheitlichen Training wird der ganze Körper ausgelassen.

Empfehlenswert auch für die, die von Rücken- oder Gelenkschmerzen geplagt sind.

„Roter Drache“ passt zu jedem. Jedoch muss man zugeben, dass es Jüngeren leichter fallen wird. Für die Älteren ist es zwar etwas schwieriger, jedoch ist der Nutzen unumstritten.

Termin: Dienstag, 07.11. 12.12.17 (6x)

Zeit: 15:30 – 16:30 Uhr

 

ZUMBA

Zumba®, ein Fitnesstrend aus den USA, ist für alle Menschen geeignet, die Stress und überflüssige Pfunde ohne großen Aufwand einfach „wegtanzen“ möchten. Zu dem Musik-Mix aus Salsa, Merengue, Calypso oder Flamenco wird der Körper gekräftigt und gleichzeitig die Kondition verbessert.

Termin: Freitag, 17.11.17 – 08.12.2017 (4x)

Zeit: 16:30 – 17:20 Uhr

Einstieg ist jede Zeit möglich

 

SAMBO sportliche Selbstverteidigung

Lerne auch du die Verteidigung. Ein Selbstverteidigungskurs ist nicht nur sinnvoll, sondern bringt auch Spaß. In diesem Kurs lernt ihr unkomplizierte, aber sehr effektive Verteidigungstechniken, psychologische Hintergrunde sowie Simulationen von gefährlichen Situationen kennen.

Termin: Samstag, 18.11. – 09.12.2017 (4x)

Zeit: 16:00 – 18:00 Uhr

Einstieg ist jede Zeit möglich

 

Information und Anmeldung: Telefon: 040 / 69 70 49 88 (Di 10:00 bis 12:00 Uhr, Do 16:00 bis 18:00 Uhr) und per E-Mail: info@tanz-bruecke.de

Gefördert durch das Programm Intergration durch Sport