HARRY, HOL SCHON MAL DEN WAGEN Premiere im Ernst Deutsch Theater

HARRY, HOL SCHON MAL DEN WAGEN

PREMIERE 

Eine eindrucksvolle Revue der Tanzbrücke Hamburg unter der Leitung von Natalia Dergatcheva und der Downtown Big Band unter der Leitung von Bob Lanese.

 Samstag, 28.03.2020 um 18:00 Uhr

Sonntag, 29.03.2020 um 16:00 Uhr

Von den ersten Stummfilmen über die frühen Tonfilme bis heute: die Filmmusik spielt eine ganz besondere Rolle. Sie ist das akustische Aushängeschild des Filmes, verleiht ihm Identität und beeinflusst die Emotionen. Erleben Sie eine außergewöhnliche Reise von den Filmklassikern über beliebte Fernsehserien bis hin zu modernen Filmen und lassen Sie sich mitreißen von der faszinierenden Geschichte der Filmmusik.

Über 70 junge Tänzerinnen und Tänzer der Tanzbrücke Hamburg gestalten die Show unter der Leitung von Natalia Dergatcheva. Die Musik wird von der Downtown Bigband unter der Leitung von Bob Lanese gespielt und als besonderer Gast sind die Schauspielerin und Sängerin Caroline Kiesewetter und die charmante Sandmalerei Künstlerin Anna Telbukh dabei. Lassen Sie Ihren Emotionen freien Lauf und genießen Sie die getanzte Geschichte dieser besonderen Musik, dienicht umsonst als Herzschlag des Filmes bezeichnet wird.

Ernst-Deutsch Theater

Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg
Eintritt: 18,00 €, ermäßigt 9,00 € inkl. HVV u. Garderobe
Karten unter 040-22 70 14 20 oder tickets@ernst-deutsch-theater.de

TICKETS ONLINE, HIER:

 Samstag, 28.03.2020 um 18:00 Uhr

http://edt.eventris.eu/index.php?item=category&sub_saalplan=1&mandant=0022&sp_st=01&vorstellung=2003284&c=24&showdetails=1

Sonntag, 29.03.2020 um 16:00 Uhr

http://edt.eventris.eu/index.php?item=category&sub_saalplan=1&mandant=0022&sp_st=01&vorstellung=2003293&c=24&showdetails=1

 

Share to Facebook
Share to Google Buzz
Share to Google Plus
Share to LiveJournal
Share to MyWorld
Share to Odnoklassniki
Share to Yandex

Speak Your Mind

*